Die Zukunft des Ehrenamtes aus Frauensicht – Freiwilliges Engagement, Bürgerinnenbeteiligung, neue Netzwerke

Sibylle Picot

Frühjahrstreffen des AKF Köln mit spannendem Expertinnen-Vortrag von Sibylle Picot, München, zu Art und Umfang freiwilligen Engagements von Frauen in den unterschiedlichsten Bereichen sowie zu Trends und neuen Entwicklungen.

Zahlreiche Menschen engagieren sich auf den verschiedensten Gebieten wie Kultur, Sport, Bildung, Umwelt, Politik und vermehrt in der Flüchtlingshilfe.

Die geschlechtsspezifischen Unterschiede im freiwilligen Engagement hat die renommierte Sozialforscherin Sibylle Picot erforscht.

Sie wird an diesem Abend die Facetten des Engagements von Frauen aufzeigen, aktuelle Trends beschreiben und damit auch wichtige Hinweise für all diejenigen geben, die sich Gedanken über die Attraktivität ihrer Organisation für ihre Aktiven machen.

Freuen Sie sich auf einen spannenden Abend!

Referentin:
Sibylle Picot, Soziologin und Sozialforscherin, Internet: www.sibyllepicot.de

Hier ist die Einladung:
Die Zukunft des Ehrenamtes aus Frauensicht – Freiwilliges Engagement, Bürgerinnenbeteiligung, neue Netzwerke, 19.04.16, pdf-Datei, 147 KB

Veranstalterinnen:

Ansprechpartnerin:
Dr. Marita Alami, Tel.: 0221 / 1397550, E-Mail: info@akf-koeln.de

Wann

19. April 2016 (Di)
19:30 - 21:30 Uhr

Wo

Melanchthon Akademie Köln
Kartäuserwall 24
50678 Köln

Stichwort

Lade Karte ...